Wechseln zu: Navigation, Suche

FT Adler Kiel

Kampfkunst in der F.T. Adler Kiel[Bearbeiten]

Als Fortsetzung unseres „Integration durch Sport“ Projekts des Deutschen Olympischen Sportbundes bieten wir alle unten genannten Kurse dank der Förderung durch das „Sport für alle“ Projekt des Landessportverbandes SH für Flüchtlinge kostenfrei an!

Aikido (die friedliche Kampfkunst):[Bearbeiten]

Jugendliche (10-15 Jahre) donnerstags 16:15 in der Gutenbergschule

Erwachsene (ab 16 Jahren) donnerstags 19:30 in der Gutenbergschule

Jitsu Getsu Do (Selbstverteidigung nach Bruce Lee)[Bearbeiten]

Anfängerkurs (ab 15 Jahren) 01.02. - 30.04. mittwochs um 19:00 in der Muhliusschule

(bitte verbindlich anmelden an aikido@ft- adler-kiel.de bis 21.01.)

Anfängerkurs (ab 15 Jahren) 01.05. - 31.07. mittwochs um 19:00 in der Muhliusschule (bitte verbindlich anmelden an aikido@ft-adler-kiel.de bis 15.04.)

Selbstverteidigung für Frauen[Bearbeiten]

Kurs (ab 15 Jahren) 01.02. - 15.03. mittwochs um 18:00 in der Muhliusschule

Kurs (ab 15 Jahren) 01.05. - 19.06. mittwochs um 18:00 in der Muhliusschule

Mehr Infos unter www.ft-adler-kiel.de

Anschrift[Bearbeiten]

FT ADLER Kiel

Petersweg 1

24116 Kiel

Telefon: 0431 - 55 34 00

Telefax: 0431 - 55 78 780

E-Mail: geschaeftsstelle@ft-adler-kiel.de

Stand 25.09.2015[Bearbeiten]

Erstes Spiel fand am 23.09.2015 auf dem Nordmarksportfeld zusammen mit den dortigen Flüchtlingen statt.